Erkenne dich an und dein Selbstzweifel nimmt ab

Dich zu stärken hat viel damit zu tun, dir wirklich bewusst über dich selber zu sein. Darüber was du Tag täglich alles leistest.

Kennst du das auch? Du stehst morgens auf und dein Hamsterrad beginnt sofort an zu drehen. Der Tag zieht nur so an dir vorbei. Doch alleine, dass du morgens aufstehst und ins Leben trittst, ist schon eine große Leistung.

Du kannst deinen Selbstwert durch das Einbinden einer kraftvollen Übung in deine Abendroutine stärken und da durch deinen Selbstzweifel reduzieren.

Schreibe abends einfach jeden Abend auf, was dir gut gelungen ist. 5 Dinge reichen völlig aus. Das ist eine kleine einfache Übung, die eine wirklich große Wirkung hat.

Dein Selbstbewusstsein bekommt einen ordentlichen Schub dadurch und du richtest dich innerlich auf.

Gerade in der jetzigen Zeit, in der du wahrscheinlich ständig auf die äußeren Umstände noch mehr flexibel reagieren musst, zweifelst du bestimmt manchmal an dir.

Um hier nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten hilft dir dein Bewusstwerden über dich selber. Das bewusste Hinschauen auf die Dinge, die du am Tag geschafft hast. Auch wenn sie noch so klein sind.

Es geht hierbei nicht immer um die großen beruflichen Sachen. Es geht auch manchmal einfach nur darum, wie erfolgreich du heute die Spülmaschine ausgeräumt hast. Auch tägliche Selbstverständlichkeiten hast du irgendwann erfolgreich gelernt.

Und hast du Lust deinem Selbstzweifel entgegenzutreten und eine kleine Abendroutine in dein Leben zu integrieren?

Nimm dir ein schönes leeres Buch zur Hand und fülle es mit Leben über einen längeren Zeitraum von mindestens 30 Tagen, um eine wirkliche Änderung feststellen zu können.

Du bist so wertvoll und ein Teil dieser Welt. Höchste Zeit deinen wirklichen Platz einzunehmen.

 

 

 

 

 

 

Hol dir hier die hilfreichen Tipps, wie du erkennen kannst, wo du gerade in deinem Leben feststeckst und da rauskommst und meine regelmäßigen Newsletter, der deine Gedanken und dein Leben positiv verändert.